Audi News

Auszeichnungen für Audi von Mai bis Juli 2017

11.08.2017

Mexiko: Audi A4 ist "Best Car of the Year 2017"
Das Automovil Panamericano Magazine hat die "Best Cars 2017" in Mexiko ausgezeichnet. Audi belegte mit dem A1 den ersten Platz in der Kategorie "Subcompacts", der Award für den "Best Compact Sedan" ging zum zweiten Mal in Folge an die Audi A3 Limousine (Kraftstoffverbrauch kombiniert in l/100 km: 6,0 - 4,0*; CO2-Emission in g/km: 137 - 106*). Den Preis als "Best Midsize Premium Car" und gleichzeitig den Gesamtsieg als "Best Car of the Year" fuhr der Audi A4 ein. Der Audi Q7 gewann den "Master Test" in der Klasse der großen Premium-SUV. In die Bewertung fließen zu 40 Prozent Leserstimmen und zu 60 Prozent die Meinungen von vier mexikanischen Autojournalisten ein. 
(2. Juni 2017)

J.D. Power APEAL-Study: Audi in drei Kategorien an der Spitze
In gleich drei Klassen der J.D. Power APEAL-Studie hat es ein Audi-Modell ganz nach vorne geschafft. APEAL steht für Automotive Performance, Execution and Layout. Die Studie untersucht die Zufriedenheit amerikanischer Neuwagenkunden in den ersten 90 Tagen nach dem Kauf. Bewertet werden von den Käufern in Summe acht Bereiche von Motor und Getriebe über Komfort, Klimaanlage und Soundsystem bis hin zum Design. 

Audi rangiert mit dem A4 auf dem ersten Platz bei den "Compact Premium Cars". Die Kategorie "Small Premium Cars" führt der A3 zusammen mit einem Wettbewerbsmodell an, der A7 teilt sich Platz eins in der Kategorie "Midsize Premium Cars" mit einem Wettbewerber. Die Studie wird seit 22 Jahren durchgeführt.
(26. Juli 2017)

Audi A3 Sportback g-tron auf Platz 1 der Auto Bild-Dauertest-Rangliste
Der Audi A3 Sportback g-tron (CNG-Verbrauch in kg/100 km: 3,6 - 3,3*; Kraftstoffverbrauch kombiniert in l/100 km: 5,5 - 5,1*; CO2-Emission kombiniert in g/km (CNG): 98 - 89*; CO2-Emission kombiniert in g/km (Benzin): 128 - 117*) mit CNG-Antrieb (Compressed Natural Gas) hat den Dauertest der Fachzeitschrift Auto Bild mit der Note 1+ bestanden. Dieser Test ist auf 100.000 Kilometer ausgelegt. Das erfolgreiche Test-Ergebnis ist ein eindrucksvoller Qualitätsbeweis für die 2014 eingeführte, besonders klimafreundliche Audi g-tron-Technologie. Zur Top-Bewertung führten die Alltagserfahrungen und Messergebnisse der Redaktion, die Zuverlässigkeit des Modells und nicht zuletzt die Abschlussuntersuchung. Damit steht der Premium-Kompakte mit CNG-Antrieb an der Spitze der seit 1986 von der Redaktion geführten Dauertest-Rangliste. Insgesamt durchliefen seither 246 Autos verschiedener Marken den Test.
(22. Mai 2017)

"International Engine of the Year"-Award für Audi 2.5 TFSI-Motor
Erneuter Erfolg für Audi bei den "International Engine of the Year Awards". Für das 2.5 TFSI-Aggregat erhält die Marke mit den Vier Ringen die begehrte Auszeichnung in der 2 bis 2.5 Liter-Kategorie. Es ist der insgesamt dreizehnte Sieg für Audi seit Beginn der Verleihung. 
(21. Juni 2017)

Audi eROT gewinnt Vehicle Dynamics International Award 2017 
Eine internationale Jury aus Fachjournalisten hat Audi eROT als besonders attraktive Zukunftslösung ausgezeichnet. Bei diesem Fahrwerksprototypen ersetzen elektromechanische Rotationsdämpfer die bisherigen hydraulischen Dämpfer. Der besondere Clou: Die durch Schlaglöcher oder Bodenwellen ins Fahrwerk eingeleitete Bewegungsenergie wird in elektrische Energie umgewandelt und ins 48-Volt-Bordnetz des Autos eingeleitet. Bei konventionellen Dämpfern geht die Energie ungenutzt in Form von Wärme verloren. Zusätzlich hat die Jury Audi als "Dynamics Team of the Year" ausgezeichnet. Damit honorieren die Experten das gute Handling sowie die dynamischen Fahrwerkssysteme und die präzise Lenkung, die in vielen Audi-Modellen zum Einsatz kommen. 
(19. Mai 2017)

Australasian NCAP: Fünf Sterne beim Crashtest für Audi Q2 und Audi Q5 
Die SUV-Modelle Audi Q2 und Audi Q5 erzielten beim Australasian NCAP-Crashtest den Höchstwert von fünf Sternen für sehr gute aktive und passive Sicherheit. Die Institution führt in den Regionen Australien und Neuseeland seit 1993 Crashtests durch und testete bislang mehr als 590 PKW und leichte Nutzfahrzeuge. 
(31. Mai 2017)

Audi top bei Hochschulabsolventen
Audi ist Wunschadresse vieler deutscher Nachwuchsakademiker, wie die Arbeitgeberstudien der Beratungsinstitute Universum und trendence belegen. Die Ingenieure wählten Audi zum Beispiel im Universum-Ranking zum neunten Mal in Folge zum Sieger aller Branchen. Künftige Wirtschaftswissenschaftler sehen die Marke mit den Vier Ringen sowohl bei trendence als auch bei Universum auf einem guten zweiten Rang. Bei den IT-Experten platziert sich Audi mit seinen Innovationsthemen erneut unter den Top Ten der beliebtesten Arbeitgeber. Insgesamt wurden für beide Rankings rund 100.000 Studierende an deutschen Universitäten befragt.
(3. Juli 2017)

Wir verwenden Cookies, um diese Webseite zu betreiben und ihre Benutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die Nutzung dieser Webseite stimmen Sie zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden.
Akzeptieren und Fortfahren