Audi e-tron Sportback Pre-Booking Allgemeine Geschäftsbedingungen

der Porsche Austria Gesellschaft m.b.H. & Co OG, Louise‐Piëch‐Straße 2, 5020 Salzburg, FN 27015d, LG Salzburg (im Folgenden kurz: Porsche), für die Online‐Plattform www.audi.at/e-tron-sportback-reservieren

 

1. Allgemeines


Durch Ihre Reservierung haben Sie sich eine unspezifische Auslieferungspriorität für den Audi e-tron Sportback innerhalb Österreichs gesichert. Pro Person kann ein Audi e-tron Sportback reserviert werden. Zur Reservierung sind nur Endkunden berechtigt, die das Fahrzeug zum Eigenbedarf bestellen möchten. Rent‐A‐Car‐Unternehmen und Wiederverkäufer sind daher explizit ausgeschlossen.
Sämtliche Leistungen von Porsche sowie der vom Kunden gewählten Vertragshändler (siehe Punkt 3) unterliegen den gegenständlichen Allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgende "AGB" genannt); dies gilt auch für zukünftige Geschäfte, selbst wenn nicht ausdrücklich auf die AGB Bezug genommen wurde. Der Kunde anerkennt mit Ausführung der Reservierung die gegenständlichen AGB als rechtsverbindlich an.
AGB des Kunden gelten nicht als vereinbart und sind daher unwirksam. Änderungen und Ergänzungen zu den auf Grundlage dieser AGB abgeschlossenen Verträgen bedürfen zu ihrer Rechtswirksamkeit der Schriftform; das Gleiche gilt für das Abgehen von diesem Formerfordernis. Mündliche Nebenabreden haben keine rechtliche Wirkung.

 

2. Wirksamkeitsdatum


Ihre Reservierung wird wirksam, sobald Sie Ihre Reservierung getätigt haben und wir Ihre Reservierungssicherstellung in Höhe von EUR 1.000,‐ erhalten haben.


3. Reservierung und Bestellung


Diese Reservierung sichert Ihnen - vorbehaltlich der Zustimmung durch Porsche - die unspezifische Auslieferungspriorität für einen Audi e-tron Sportback in Österreich zu. Die Reservierung stellt jedoch weder einen Kauf noch eine Bestellung des Fahrzeugs dar. Sobald der Produktionsbeginn Ihres reservierten Fahrzeugs näher rückt, werden wir Sie bitten, Ihren gewählten österreichischen Vertragshändler aufzusuchen, der die Bestellung Ihres Fahrzeugs vornehmen kann. Die Bestellung und Auslieferung des Fahrzeugs können nur in Österreich erfolgen. In weiterer Folge kann der Kaufvertrag erstellt werden, der den Kaufpreis des Fahrzeugs sowie jegliche anfallenden Gebühren enthält. Es stehen folgende Vertragshändler zur Auswahl: Händlersuche unter https://www.audi.at/haendlersuche. Nach erfolgter Bestellung beim Vertragshändler wird Ihnen die Reservierungssicherstellung umgehend von Porsche rückerstattet. Für die Rückerstattung wird dasselbe Zahlungsmittel verwendet, das Sie bei der Reservierung eingesetzt haben. Sofern Sie noch keinen Kaufvertrag abgeschlossen haben, können Sie Ihre Reservierung jederzeit widerrufen (Punkt 11). In diesem Fall erhalten Sie eine vollständige Erstattung Ihrer Reservierungssicherstellung binnen einer Frist von 14 Tagen.
Porsche behält sich vor, Reservierungen ohne Angabe von Gründen abzulehnen; insbesondere werden Reservierungen abgelehnt, sofern der Audi e-tron Sportback nicht bzw. nicht mehr verfügbar oder lieferbar ist.


4. Zahlungsmöglichkeiten


Unseren Kunden stehen folgende Zahlungsmöglichkeiten zur Verfügung:
Kreditkarten der Firmen VISA und Mastercard, die Bezahlung ist in diesem Fall Zug um Zug mit Reservierung durch Eingabe der Kreditkartennummer und Bestätigung vorzunehmen. Porsche ist berechtigt die Abbuchung Zug um Zug mit Annahme der Reservierung zu veranlassen. Ein Widerruf der Abbuchungsermächtigung durch den Vertragspartner ist unzulässig.
Bezahlung mittels PayPal: Um diese Zahlungsmethode verwenden zu können, müssen unsere Kunden bei PayPal angemeldet bzw. registriert sein. Am Ende des Reservierungsvorganges werden unsere Kunden direkt zu PayPal weitergeleitet. Als bereits registrierter PayPal‐Kunden können sie sich mit den Benutzerdaten anmelden und die Zahlung bestätigen. Im Falle der Zahlung mittels einer von PayPal angebotenen Zahlungsart erfolgt die Zahlungsabwicklung unter Geltung der PayPal‐Nutzungsbedingungen, die unter der Internetadresse https://www.paypal.com/at/webapps/mpp/ua/useragreement-full?locale.x=de_AT
abgerufen werden können.
Sofortüberweisung: Die Kunden haben die Möglichkeit, eine Sofortüberweisung auf Basis des Online‐Bankings mit Pin/Tan‐Eingabe vorzunehmen, wobei die Onlineüberweisung über ein gesondertes, gesichertes Zahlungsfenster erfolgt.


5. Aufrechnungsverzicht


Unsere Kunden sind nicht berechtigt, Zahlungsforderungen von Porsche bzw. des Vertragshändlers mit allfälligen Gegenforderungen, welcher Art auch immer, zu verrechnen; es sei denn, Porsche und/oder der Vertragshändler hat die Gegenforderungen schriftlich anerkannt oder sie wären rechtskräftig festgestellt worden.


6. Anerkenntnisse; Nicht‐Übertragbarkeit


Sie verstehen hiermit, dass wir Ihre Reservierungssicherstellung nicht separat oder bei einer dritten Person oder innerhalb eines Treuhandvertrags anlegen. Zinsen auf die Reservierungssicherstellung werden nur bei Widerruf der Reservierung (Punkt 11) bezahlt. Ihre Reservierung ist ohne vorherige schriftliche Zustimmung von Porsche nicht auf eine Drittpartei übertragbar oder an eine solche abtretbar.

 

7. Gewährleistung / Haftungsbestimmungen


Porsche sichert für den reservierten Audi e-tron Sportback keine bestimmten Eigenschaften zu; es sei denn die Zusicherung erfolgt ausdrücklich. Ansprüche auf Zuhaltung bestimmter Eigenschaften und Ausstattungsmerkmale sind ausgeschlossen. Insbesondere sind auch jegliche Ansprüche bei Ausfall der Porsche‐Server und einem allenfalls damit verbundenen Untergang der Reservierung ausgeschlossen.
Außer im gesetzlich vorgesehenen Umfang haftet Porsche unter keinen Umständen für Schäden und Folgeschäden, die aufgrund des Reservierungsvertrages entstehen. Im Falle der Haftung von Porsche für derartige Schäden, ist diese auf die Erstattung der Reservierungssicherstellung beschränkt.


8. Anwendbares Recht / Gerichtsstand


Für alle im Zusammenhang mit der Geschäftsbeziehung entstehenden Meinungsverschiedenheiten und Rechtsstreitigkeiten gilt ausschließlich österreichisches Recht unter Ausschluss des UN‐Kaufrechts. Soweit gesetzlich nicht ausgeschlossen, gelten die zwischen Unternehmern anzuwendenden
gesetzlichen Bestimmungen. Für eventuelle Streitigkeiten gilt die örtliche Zuständigkeit des sachlich zuständigen Gerichtes am Sitz des Vertragshändlers als vereinbart. Für Verbraucher iSd KSchG gilt der Gerichtsstand des
Wohnsitzes, des gewöhnlichen Aufenthaltes oder des Ortes der Beschäftigung gem. § 14 KSchG.


9. Salvatorische Klausel


Sind oder werden einzelne Bestimmungen dieser AGB und/oder des durch sie ergänzten Vertrages unwirksam, so wird dadurch die Wirksamkeit der anderen Bestimmungen nicht berührt und der Vertrag und diese AGB bleiben im Übrigen für beide Teile wirksam. Die Vertragspartner sind verpflichtet, eine neue Bestimmung unter Berücksichtigung der beiderseitigen Interessen zu vereinbaren, die dem mit der unwirksamen Bestimmung verfolgten Zweck am nächsten kommt.


10. Urheberrecht


Sämtliche Darstellungen und Texte der Online‐Plattform www.audi.at/e-tron-sportback-reservieren einschließlich vorstehender AGB sind urheberrechtlich geschützt. Jegliche über die bestimmungsgemäße Nutzung im Rahmen der Online‐Bestellung hinausgehende Verwendung, insbesondere vervielfältigen, nachahmen u. ä., ist ohne ausdrückliche vorherige Zustimmung von Porsche untersagt.


11. Widerrufsrecht/Widerrufsbelehrung


Ist der Kunde ein Verbraucher im Sinne des Konsumentenschutzgesetzes, hat er per Gesetz das Recht, binnen 14 Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Porsche gewährt dem Kunden jedoch ein Widerrufsrecht bis zur Bestellung des Fahrzeugs beim Vertragshändler. Damit kann bis zur Bestellung die Reservierung ohne Angabe von Gründen widerrufen werden, ab Bestellung ist das Widerrufsrecht ausgeschlossen. Um das Widerrufsrecht auszuüben, hat der Verbraucher Porsche mittels eindeutiger Erklärung (z. B. über sein CarLOG-Konto oder mit der Post versandten Brief oder E‐Mail) über den Entschluss, die Reservierung zu widerrufen, zu informieren. Der Verbraucher kann das unten zum Download bereitstehende Musterwiderrufsformular verwenden; dies ist jedoch nicht zwingend.
Sofern der Verbraucher den Vertrag widerruft, hat Porsche die Reservierungssicherstellung unverzüglich, spätestens jedoch binnen 14 Tagen ab Zugang der Widerrufserklärung zuzüglich banküblicher Zinsen zurückzuzahlen. Für die Rückerstattung wird dasselbe Zahlungsmittel verwendet, das Sie bei der Reservierung eingesetzt haben.


Das Widerrufsformular befindet sich hier zum Download:
https://www.audi.at/widerruf
Porsche Austria GmbH & Co OG
FN: 27015d, Landesgericht Salzburg
Louise‐Piëch‐Straße 2
5020 Salzburg
Tel: +43 (0)662 / 4681‐0
E‐Mail‐Adresse: e-tron(kwfat)audi(kwfdot)at
Stand: September 2019

Schließen