Audi News

Euro NCAP: fünf Sterne für Audi A5 und Audi Q2

05.12.2016

Die neuen Audi-Modelle A5 und Q2 erhielten beim Euro NCAP-Test jeweils die Höchstnote von fünf Sternen und zählen damit zu den sichersten Autos im Wettbewerb. Das gilt sowohl für die Erwachsenen- und Kindersicherheit, als auch für den Fußgängerschutz und weitere Sicherheitssysteme.

Neu im Bewertungsverfahren sind seit 2016 auch die Notbremsassistenten. Beim Audi Q2 ist der Notbremsassistent als Bestandteil von Audi pre sense front serienmäßig an Bord. Das System prüft, ob sich andere Fahrzeuge oder Fußgänger im Fahrweg des Autos befinden. Droht eine Kollision, warnt es den Fahrer und leitet bei Bedarf eine automatische Notbremsung ein.

Auch die neuen Modelle Audi A5 Coupé und A5 Sportback erhielten von den Testern die Bestnote von fünf Sternen. Beide Varianten bieten hohe Sicherheit für Erwachsene und Kinder sowie einen guten Fußgängerschutz.

Unfälle vermeiden hilft beim A5 Coupé und A5 Sportback das serienmäßige Audi pre sense city. Mit einer Frontkamera an der Windschutzscheibe, die mehr als 100 Meter weit sehen kann, scannt das System im Geschwindigkeitsbereich bis 85 km/h die Straße auf andere Fahrzeuge und Fußgänger. Falls es eine drohende Kollision erkennt, warnt es den Fahrer in einem abgestuften Konzept, bei Bedarf leitet es eine Vollbremsung ein. Bei Geschwindigkeiten bis 40 km/h können Unfälle innerhalb der Systemgrenzen vollständig vermieden werden. Bei höheren Geschwindigkeiten (bis 85 km/h) wird durch einen Warn- und Bremseingriff die Aufprallgeschwindigkeit reduziert.

Der A5 bietet darüber hinaus eine umfangreiche Palette weiterer Assistenzsysteme, darunter etwa der Ausweichassistent oder Abbiegeassistent. Während der Ausweichassistent den Fahrer unterstützt, ein Hindernis zu umfahren, überwacht der Abbiegeassistent den Gegenverkehr beim Linksabbiegen mit niedrigem Tempo. In gefährlichen Situationen bremst er das Auto bis zum Stillstand ab und verhindert so ein Abbiegen bei Gegenverkehr.

Der 1997 ins Leben gerufene Euro NCAP (New Car Assessment Program) untersucht seither die Crash Performance neuer Automodelle. Um reale Unfallbedingungen noch besser abbilden zu können, verschärft das Konsortium die Anforderungen an die Crashsicherheit laufend.

Wir verwenden Cookies, um diese Webseite zu betreiben und ihre Benutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die Nutzung dieser Webseite stimmen Sie zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden.
Akzeptieren und Fortfahren