Audi News

Audi startet Umweltprogramm in Österreich

23.08.2017

Als Teil des Umweltprogramms der Volkswagen Konzernmarken in Österreich startet die Marke Audi ein Maßnahmenpaket, bestehend aus einer Verschrottungsprämie mit erhöhter Förderung für alternative Antriebsformen und eines freiwilligen Software-Updates für Dieselmodelle mit Abgasnorm EU5 bzw. EU6.

Verschrottungsprämie
Audi bietet Kunden in Österreich, die von ihrem bisherigen Fahrzeug mit Dieselmotor der Abgasnorm Euro 1 bis Euro 4 auf einen Audi mit Euro 6-Standard wechseln, eine attraktive Prämie. Der Preisvorteil ist modellabhängig gestaffelt - je nach Fahrzeugklasse des gewählten Neuwagens beträgt er zwischen 2.000 Euro und 10.000 Euro.

Porsche Bank Bonus 1.000 Euro
Bei einer Neuwagen Finanzierung über die Porsche Bank erhält jeder Kunde zusätzlich zur Verschrottungsprämie einen Bonus von 1.000 Euro für alle Audi Modelle. Damit kann der Kunde am Beispiel eines neuen Q5 6.000 Euro Gesamtprämie lukrieren.

 

Bei Audi werden folgende Prämien (in €*) vergütet:

Audi Modell Verschrottungsprämie Porsche Bank Bonus Summe
A1 2.000,00 1.000,00 3.000,00
A3 4.000,00 1.000,00 5.000,00
A3 g-tron (CNG) 5.000,00 1.000,00 6.000,00
A3 e-tron 5.000,00 1.000,00 6.000,00
A4 7.500,00 1.000,00 8.500,00
A4 g-tron (CNG) 8.500,00 1.000,00 9.500,00
A5 7.500,00 1.000,00 8.500,00
A5 g-tron (CNG) 8.500,00 1.000,00 9.500,00
A6 9.000,00 1.000,00 10.000,00
A7 9.000,00 1.000,00 10.000,00
Q2 2.000,00 1.000,00 3.000,00
Q3 4.000,00 1.000,00 5.000,00
Q5 5.000,00 1.000,00 6.000,00
Q7 e-tron 10.000,00 1.000,00 11.000,00
TT 4.000,00 1.000,00 5.000,00

Zusätzliche Förderung für alternative Antriebe

Alternative Antriebe wie Plug-In-Hybride und Erdgasfahrzeuge erhalten eine erhöhte Förderung

Ein A3 e-tron beispielsweise profitiert von einer Gesamtprämie in Höhe von 6.000 Euro.

5.000 EUR Verschrottungsprämie
1.000 EUR Porsche Bank Finanzierungsbonus
-------------------------------------------------------------------
6.000 EURO Gesamtförderung für A3 e-tron

 

Freiwilliges Update für Fahrzeuge mit Abgasnorm Euro 5 und Euro 6

Durch ein freiwilliges Update der Motorsteuerung und unter Berücksichtigung neuester technischer Erkenntnisse lassen sich die Stickoxid-Emissionen bei Fahrzeugen mit den Abgasnormen Euro 5 und Euro 6 durchschnittlich um bis zu 25 und 30 Prozent senken. In Österreich können in Summe 122.000 Fahrzeuge der Marken Volkswagen, Volkswagen Nutzfahrzeuge, Audi, SEAT und ŠKODA von dieser Maßnahme profitieren. Die Fahrzeughalter werden angeschrieben und zur technischen Umrüstung, die ca. 30 Minuten dauert, eingeladen. Diese ist für den Kunden kostenfrei. Diese Umrüstung soll im 1. Halbjahr 2018 starten. Das freiwillige Update erfolgt zusätzlich zu den rund 390.000 Konzernfahrzeugen, die im Rahmen einer angeordneten Rückrufaktion in die Werkstätten gerufen wurden. 80 Prozent der erreichten Kunden ließen ihr Fahrzeug bereits umrüsten.

Die Verschrottungsprämie gilt bei Audi befristet für die Bestellung bis zum 31. Dezember 2017 und die Zulassung bis Ende August 2018. Diese kann ab sofort bei allen Audi Vertragshändlern in Österreich beantragt werden.

* alle angegebenen Preise verstehen sich als Bruttopreise

Wir verwenden Cookies, um diese Webseite zu betreiben und ihre Benutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die Nutzung dieser Webseite stimmen Sie zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden.
Akzeptieren und Fortfahren