Wir verwenden Cookies, um diese Webseite zu betreiben und ihre Benutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die Nutzung dieser Webseite stimmen Sie zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden.
Akzeptieren und Fortfahren

Auszeichnungen für Audi seit Januar 2018

09.04.2018

Alle Preise im Überblick:

  • "What Car": Audi TT zum 16. Mal "Bestes Coupé", Audi A4 Sieger in der Kategorie "Executive Cars", Audi Q7 "Bester Luxus-SUV"
  • "auto motor und sport China": Audi für beste Anzeigen und bestes Marketing ausgezeichnet
  • Hongkong: 25 Auszeichnungen für Audi im Jahr 2017
  • "U.S. News & World Report": Audi A3 für das beste Preis-Leistungsverhältnis ausgezeichnet
  • "Good Housekeeping": Audi Q7 bestes neues Auto in seiner Klasse
  • "CAR Magazine" Südafrika: Audi Q5 bester Mittelklasse-SUV 2017, Audi RS 6 Avant als "bester Familien-Sportwagen" und Audi TT RS Coupé als "bester Alltags-Sportwagen" gewürdigt
  • "JEC World 2018": Innovationspreis für den Audi A8
  • "JoongAng Ilbo": Audi R8 Coupé V10 plus "Best Performance Car 2018" in Korea

"What Car": Audi TT zum 16. Mal "Bestes Coupé" - einer von drei Klassensiegen
Die englische Automobilzeitschrift "What Car" hat den Audi TT als bestes Coupé 2018 ausgezeichnet. Damit holte der kompakte Sportwagen bei "What Car" seinen 16. Klassensieg seit 1999 und den vierten in Folge. Die Jury lobte unter anderem den agilen 1.8 TFSI-Motor (Kraftstoffverbrauch kombiniert in l/100 km: 6,1 - 5,7*; CO2-Emissionen kombiniert in g/km: 142 - 129*) und das Audi virtual cockpit. Der Audi A4 gewann in der Kategorie "Executive Cars" - es war der dritte Sieg des Mittelklassemodells in Folge. Als besondere Stärken stellte die Jury den kräftigen und kultivierten 2.0 TDI mit 140 kW (190 PS) (Kraftstoffverbrauch kombiniert in l/100 km: 5,2 - 3,8*; CO2-Emissionen kombiniert in g/km: 136 - 99*) sowie den Wohlfühlcharakter des Interieurs heraus. Zum zweiten Mal nacheinander wurde der Audi Q7 zum besten Luxus-SUV gewählt. Ausschlaggebend hierfür waren seine limousinenartigen Fahreigenschaften und seine starke Performance. Neben den drei Klassensiegen erhielten weitere Audi-Modelle die Empfehlung "Best Buy": der A3 Sportback, der A5 als Coupé und Cabriolet, der Q2, der A5, der Q7 e-tron und der A8.
(Januar 2018)

 "auto motor und sport China": Audi für beste Anzeigen und bestes Marketing ausgezeichnet
Die Zeitschrift "auto motor und sport China" hat Audi zwei Auszeichnungen verliehen. Beim Preis für die beste Anzeigenkampagne votierten die Leser für das Konzept von Audi, die Inhalte in den Vordergrund zu rücken - im Gegensatz zum traditionellen Herangehen der chinesischen Automobilindustrie. Die Auszeichnung "Bestes Marketing im Jahr 2017" wurde von einer Jury des Magazins vergeben. Paradebeispiel ist die jüngste Kampagne für die Q-Modelle in China. In ihrem Zentrum stand eine Fahrveranstaltung, bei der mehr als 70 Journalisten sowie weitere Meinungsbildner und Prominente abgelegene Ziele in China mit den Audi Modellen ansteuern konnten. Die Tour führte über Gansu und Qinghai zu der Hochebene von Kekexili. Ein Kamerateam filmte das Abenteuer und berichtete live vom Event.
(Januar 2018)

Hongkong: 25 Auszeichnungen für Audi im Jahr 2017
Von den Medien in Hongkong hat Audi im Jahr 2017 insgesamt 25 Preise erhalten. Gleich sechs Awards entfielen auf den Audi Q5 - einer von "Sing Tao Daily" (bester SUV des Jahres), zwei von "Automobile" (darunter: SUV des Jahres), einer von "Car Plus" (bester europäischer SUV), einer von "Car1.hk" (bester SUV des Jahres) und einer von "Oriental Daily" (bester SUV des Jahres). Der Audi A5 räumte als Sportback und Cabriolet vier Preise ab - bei "Automobile", bei "Car Plus", bei "Oriental Daily" und bei "HK Automobile Association". Der Audi Q2 sicherte sich drei Auszeichnungen, ebenso wie der TT RS als Coupé und Roadster (Kraftstoffverbrauch kombiniert in l/100 km: 8,5 - 8,2*; CO2-Emissionen kombiniert in g/km: 194 - 187*) sowie der RS 3 als Sportback und Limousine (Kraftstoffverbrauch kombiniert in l/100 km: 8,4 - 8,3*; CO2-Emissionen kombiniert in g/km: 192 - 188*). Das Audi RS 5 Coupé (Kraftstoffverbrauch kombiniert in l/100 km: 8,7; CO2-Emissionen kombiniert in g/km: 197) holte zwei Preise, der Audi A4 Avant einen Award. Auszeichnungen für die Marke Audi Hong Kong von gleich drei Publikationen rundeten die Bilanz ab.
(Januar 2018)

"U.S. News & World Report": Audi A3 für das beste Preis-Leistungsverhältnis ausgezeichnet
Der Audi A3 ist in seinem Segment das Auto mit dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis. Das renommierte Online-Portal "U.S. News & World Report" kürte ihn auf der Chicago Auto Show zum "Best Car for the Money". Der A3 erhielt die begehrte Auszeichnung in der hiesigen Kategorie "Luxury Small Car". Die Jury aus Experten und Autoredakteuren war voll des Lobes über das Modell. Besonders stark punktete der A3 in den Bereichen Anschaffungs- und Betriebskosten, Sicherheit und Zuverlässigkeit. Er sei ein großartiges Auto, weil er sportlich, effizient sowie reich an Technologie und Premium-Ausstattung ist. Das belegten innovative Assistenzsysteme, das Audi virtual cockpit sowie Smartphone-Integration, Ledersitze, Zwei-Zonen-Klimaautomatik und Panoramadach. "U.S. News & World Report" wird jeden Monat von mehr als 30 Millionen Usern besucht. Sein Automobil-Kanal "U.S. News Best Cars" beeinflusst nach eigenen Angaben täglich etwa 125.000 Auto-Interessenten bei deren Kaufentscheidung.
(Februar 2018)

"Good Housekeeping": Audi Q7 bestes neues Auto in seiner Klasse
Das US-amerikanische "Good Housekeeping Institut" hat dem Audi Q7 in seiner Kategorie "Mid-size-SUV" den Best New Car-Award 2018 verliehen. "Der Q7 ist ein Luxus-SUV, der sich wie ein kleineres Auto fährt", lautete die Begründung der Jury. Bei seinem Wettbewerb arbeitet das "Good Housekeeping Institut", das seit 118 Jahren Produkte testet, mit dem Magazin "Car und Driver" zusammen: Der Fokus liegt auf Sicherheit, Preis-/Leistungs-Verhältnis, Handling, Design, Komfort und Technologie. Zur Wahl standen mehr als 100 Autos in zwölf Kategorien, 25 von ihnen wurden gründlichen Experten-Tests unterzogen. Der Erfolg des Audi Q7 war bereits der dritte Klassensieg der Marke in Folge - 2016 fiel die Wahl auf den Audi A3 und 2017 auf den Audi A4.
(Februar 2018)

"CAR Magazine" Südafrika: Audi Q5 bester Mittelklasse-SUV 2017
Der Audi Q5 ist der beste Mittelklasse-SUV des vergangenen Jahres in Südafrika. Bei der jährlichen Wahl des "CAR Magazine" erhielt er den begehrten Award "Bester Kauf 2017". Besonders lobte die neunköpfige Redaktionsjury Charakter, Fahreigenschaften und Preis des SUV, der seit Juli 2017 in Südafrika auf dem Markt ist. Bei der Wahl in der Kategorie "Mittelklasse-SUV" setzte er sich gegen starke Konkurrenten durch wie BMW X3, Mercedes GLC, Jaguar F-Pace und Alfa Romeo Stelvio. Darüber hinaus wurden der Audi RS 6 Avant (Kraftstoffverbrauch kombiniert in l/100 km: 9,6; CO2-Emissionen kombiniert in g/km: 223) als "bester Familien-Sportwagen" und das Audi TT RS Coupé (Kraftstoffverbrauch kombiniert in l/100 km: 8,4 - 8,2*; CO2-Emissionen kombiniert in g/km: 192 - 187*) als "bester Alltags-Sportwagen" gewürdigt. Weitere Podest-Plätze belegte Audi mit folgenden Modellen: Jeweils Rang zwei erreichten der Audi A3 in der Kategorie "Mittelklasse Fließheck" und der Audi A4 in der "Premium-Mittelklasse". Rang drei besetzte der Audi Q7 in der Kategorie "Große SUV/Crossover".
(Februar 2018)

"JEC World 2018": Innovationspreis für den Audi A8
Auf der Messe "JEC World" in Paris, bei der es um Faserverbundwerkstoffe geht, erhielt der Audi A8 für seine Rückwand aus kohlenstofffaserverstärktem Kunststoff (CFK) den "JEC World 2018 Innovation Award". Die zehnköpfige Jury bewertete vor allem die technische Exzellenz, das Marktpotenzial, die Originalität und die beispielhafte Zusammenarbeit mit Partnerfirmen. Die CFK-Rückwand, die der Passagierzelle des neuen Audi-Flaggschiffs extreme Festigkeit verleiht, wurde von den Experten im Leichtbauzentrum Neckarsulm gemeinsam mit Partnerfirmen entwickelt und in die Serienfertigung überführt.
(März 2018)

"JoongAng Ilbo": Audi R8 Coupé V10 plus "Best Performance Car 2018" in Korea
Ein freisaugender V10-Mittelmotor mit 449 kW (610 PS) Leistung, von null auf 100 km/h in 3,2 Sekunden - die Power des Audi R8 Coupé V10 plus (Kraftstoffverbrauch kombiniert in l/100 km: 13,4; CO2-Emissionen kombiniert in g/km: 306) hat auch die koreanische Tageszeitung "JoongAng Ilbo" überzeugt. In ihrem Wettbewerb "Car of the Year 2018" (J-COTY) sprach die aus 15 Fachleuten bestehende Test-Jury dem Hochleistungssportwagen mit den Vier Ringen die "Performance of the Year" zu. Der J-COTY findet seit 2010 statt, in diesem Jahr waren 41 neue Automodelle in zehn Kategorien am Start.
(März 2018)

 

* Angaben zu den Kraftstoffverbräuchen und CO2-Emissionen bei Spannbreiten in Abhängigkeit von der jeweils gewählten Ausstattung

Wir verwenden Cookies, um diese Webseite zu betreiben und ihre Benutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die Nutzung dieser Webseite stimmen Sie zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden.
Akzeptieren und Fortfahren