Für eine bestmögliche Website-Erfahrung
Diese Seite verwendet Cookies für eine bestmögliche Nutzererfahrung. Durch die weitere Nutzung unserer Seite akzeptieren Sie die Nutzung unserer Cookies (Unbedingt erforderliche Cookies). Einwilligungspflichtige Cookies (Analytische Cookies, Funktionale Cookies, Cookies für personalisierte Inhalte) werden erst nach deren Aktivierung gesetzt. Wenn Sie in die Nutzung der Cookies einwilligen, werden Identifikationsdaten durch unsere Partner (Cookie-Anbieter und IT-Dienstleister) verarbeitet. Verantwortlich für diese Website und die Cookies ist die Porsche Austria GmbH und Co. OG.
Alle Cookies aktivieren

Auszeichnungen für Audi

29.01.2019

"Kelley Blue Book": Audi Q5 und Audi Q7 als beste Kaufempfehlungen
Der Audi Q5 hat den "Best Buy Award" in der Kategorie "Compact Luxury SUV" erhalten, der Audi Q7 ist der beste Kauf in der Kategorie "Midsize Luxury SUV" im Modelljahr 2019. Zu diesem Ergebnis kam die Jury von "Kelley Blue Book", einem führenden Marktbeobachter in den USA. In diesen Wettbewerb fließen langjährige Expertise, eigene Tests und zahlreiche Daten rund um die Autos ein. Beim Audi Q5, der den "Best Buy Award" bereits zum zweiten Mal in Folge gewann, hoben die Juroren besonders die innovative Technologie, den quattro-Antrieb, das außergewöhnliche Finish und die hohe Effizienz hervor. Beim Audi Q8 überzeugten neben der Qualität und dem Luxus-Charakter auch das elegante Design sowie das ruhige, komfortable Fahrerlebnis. 
(November 2018)

Erfolge in Japan: Audi A8 und A7 Sportback "Luxusauto des Jahres"
Die japanische Ausgabe des Lifestyle-Magazins "GQ" hat die beiden Audi-Topmodelle A8 und A7 Sportback als "Luxusautos des Jahres" ausgezeichnet. Die Entscheidung dafür traf eine Jury aus Automobil- und Lifestyle-Journalisten im Rahmen des Wettbewerbs "GQ Japan Car of the Year".
(November 2018)

Dreifachsieg in Spanien: der Audi Q8
Bei den "Axel Springer Spain's Motor Awards 2018" war der Audi Q8 der große Gewinner. Er sicherte sich bei der Leserwahl der Zeitschrift "Auto Bild España" den Sieg in der Kategorie "Große SUV". Zudem erhielt er den "Special Top Gear Spain Award for Design", der von einer Journalisten-Jury vergeben wird. Damit ging das große SUV-Coupé als einziges teilnehmendes Auto mit zwei Auszeichnungen aus dem Wettbewerb hervor. Auch bei der spanischen Ausgabe des Automagazins "Car&Driver" setzte sich der Audi Q8 im Internet-Voting durch. Die Leser wählten ihn bei den 24. "Annual Motor Awards" in der wichtigsten Kategorie "Car&Driver Car" auf Platz eins.
(November/Dezember 2018)

Goldener Herbst in Frankreich: sechs Auszeichnungen für Audi
Das bekannte französische Automobilmedium "L'argus" hat Audi im vergangenen Herbst zwei Preise verliehen: Der Audi Q8 gewann den "Argus Award 2019" in der Kategorie Familien- und Premium-SUV. Er bündelt die Stärken der Marke und setzte sich durch Qualität, Design und seine Technologien an die Spitze. Der Audi Q5 erhielt mit einer Kundenzufriedenheitsrate von 93,8 Prozent die Auszeichnung "First in Quality".

Der Branchen-Dienst "Auto Infos" kürte die Marke Audi bei seinem "Award of Used Car Rentability" in der Kategorie "Profitabilität" als Sieger.

Beim "Innovations Award 2018", einem Online-Wettbewerb der renommierten Zeitschrift "Auto Moto", errang der Audi Q3 den Titel "Car of the Year". Die zweite Generation des Kompakt-SUV überzeugte mit markantem Design und großzügigem Raumangebot. Zudem bietet der Audi Q3 - ähnlich wie die Top-Modelle von Audi - ein digitales Bedien- und Anzeigekonzept, umfangreiche Infotainment-Lösungen und innovative Assistenzsysteme.

Platz eins erhielt auch das neueste Modell der Audi-Palette, der Audi e-tron (Stromverbrauch kombiniert in kWh/100 km*: 26,2 - 22,5 (WLTP); 24,6 - 23,7 (NEFZ); CO2-Emission kombiniert in g/km: 0). Bei den "Coyote Awards", die der französische Verkehrsinformationsdienst vergibt, gewann er mit deutlichem Abstand in der Kategorie "Techno-Car 2019". Diese Auszeichnung würdigt die innovativsten Technologien in den Bereichen Fahrerunterstützung, Komfort, Infotainment und Ökologie.

Die Redaktion der High-Tech-Website lesnumériques.com zeichnete den Audi A7 Sportback in ihrem Ranking "Les Etoiles" als bestes vernetztes Auto aus. Die Jury lobte zum einen das volldigitale Kombiinstrument, das Head-up-Display und die beiden Touchscreens zur Bedienung des Infotainments und der Fahrzeugeinstellungen, zum anderen den Audi connect Schlüssel. Mit ihm lässt sich das Auto per Smartphone öffnen, schließen und starten.
(November/ Dezember 2018)

Audi connect: Sieg beim Connected Car Award 2018
Audi hat beim diesjährigen "Connected Car Award" von "Auto Bild" und "Computer Bild" den ersten Preis in der Kategorie "Entertainment" gewonnen. Zum sechsten Mal stimmten die Leser der beiden Zeitschriften in zehn Kategorien über ihre Favoriten ab. Das Service-Portfolio von Audi stuften sie mit Abstand am höchsten ein. Mit dem System Audi connect bietet die Marke umfassende Dienste, wie die Navigation mit Google Earth, Online-Verkehrsinformationen, neueste Nachrichten und die aktuelle Wettervorhersage für das geplante Navigationsziel. Viele Services lassen sich dank WLAN-Hotspot zudem über die myAudi App per Smartphone nutzen und kontrollieren. Thomas M. Müller, Leiter Elektrik/Elektronik der AUDI AG, nahm den Preis im Januar auf der Consumer Electronics Show (CES) in Las Vegas entgegen.
(Januar 2019)

Audi MQ! Innovation Summit: erster Platz in der Kategorie "Best Conference"
Der Audi MQ! Innovation Summit gewann den BrandEx Award "Gold" in der Kategorie "Best Conference". 700 internationale Vordenker aus Wirtschaft und Forschung diskutierten im November mit Gästen aus aller Welt einen "Mobilitätsquotienten" (MQ) als Messgröße für die Mobilität einer Person oder Organisation. Weitere zentrale Themen waren Künstliche Intelligenz, Virtual Reality, autonome Autos und Elektromobilität. Mit seinem innovativen Format und dem Leitgedanken "#neverstopquestioning" setzte sich der Audi MQ! Innovation Summit gegen vier weitere nominierte Konferenzen durch. Er fand 2018 zum zweiten Mal statt.

Der BrandEx Award ist ein Kreativ-Award für erfolgreiche Live-Kommunikation und zeichnet herausragende Markenerlebnisse aus. Zentrale Bewertungskriterien sind Kreativität und Umsetzungserfolg. Der Award wurde am 15. Januar beim International Festival of Brand Experience in Dortmund vergeben. Initiatoren sind das B2B-Magazin BlachReport, die Messe Dortmund, der Kommunikationsverband FAMAB und das Studieninstitut für Kommunikation.
(Januar 2019)

Für eine bestmögliche Website-Erfahrung
Diese Seite verwendet Cookies für eine bestmögliche Nutzererfahrung. Durch die weitere Nutzung unserer Seite akzeptieren Sie die Nutzung unserer Cookies (Unbedingt erforderliche Cookies). Einwilligungspflichtige Cookies (Analytische Cookies, Funktionale Cookies, Cookies für personalisierte Inhalte) werden erst nach deren Aktivierung gesetzt. Wenn Sie in die Nutzung der Cookies einwilligen, werden Identifikationsdaten durch unsere Partner (Cookie-Anbieter und IT-Dienstleister) verarbeitet. Verantwortlich für diese Website und die Cookies ist die Porsche Austria GmbH und Co. OG.
Alle Cookies aktivieren