Der neue Audi Q2 im Test

18.07.2016

In Ausgabe 15/2016 wirft auto, motor und sport erstmals einen detaillierten Blick auf den neuen Audi Q2 2.0 TDI quattro und vergleicht ihn zudem in Sachen Karosserie-Qualität, Platzangebot und Funktionalität mit seinen wichtigsten Konkurrenten: dem Mercedes GLA und dem Mini Countryman.

Trotz der kompakten Außenabmessungen wird das Platzangebot im Innenraum, das angenehm viel Sitz- und Beinfreiheit garantiert, positiv hervorgehoben. Speziell im Vergleich mit dem GLA weiß der Q2 hier zu überzeugen. Mit 405-Liter Gepäckraumvolumen liegt er zwischen dem Mercedes und dem Mini Countryman. Neben dem 12,3 Zoll großen TFT-Display begeistert das Cockpit vor allem mit hochwertiger Materialverarbeitung und übersichtlicher, SUV-typischer Sitzposition. Der Kraftstoffverbrauch des 150 PS starken Allrads erzielt im Test gute Werte und hängt insbesondere aufgrund seines niedrigen cw-Wertes von 0,30 seine Konkurrenten ab. Im Fahrdynamik-Parcours beweist der Audi zudem ein direktes und quirliges Fahrgefühl. Alles in allem bietet der neue Q2 den Komfort eines SUV, ohne dabei auf Kompaktheit und Fahrdynamik zu verzichten.

Wir verwenden Cookies, um diese Webseite zu betreiben und ihre Benutzerfreundlichkeit zu verbessern.
Akzeptieren und Fortfahren