Auszeichnungen für Audi von Juli bis Oktober

18.10.2016

Audi performt bei "sport auto Award"
Bei der Verleihung des "sport auto Award" fährt Audi zwei Siege ein. Der Audi S1* gewinnt die Kategorie "Serienautos Kleinwagen", der RS 6 Avant performance* belegt in der Kategorie "Serienautos Limousinen/Kombis über 100.000 Euro" den Spitzenplatz. Die Leser der Zeitschrift "sport auto" haben in 25 verschiedenen Kategorien die sportlichsten Autos des Jahres gewählt, darunter ausgesuchte Serien- und Tuningmodelle. (13. Oktober 2016)

Audi ist "Familienauto des Jahres"
Audi siegt zweimal bei der Leserwahl der Zeitschriften "AutoStraßenverkehr" und "Eltern". Audi erhält die Auszeichnung "Familienauto des Jahres" für den Audi Q5* und den Audi A6 Avant*. Mehr als 23.000 Leser beteiligten sich an der Abstimmung. (21. September 2016)

Vier Siege für Audi bei Car Connectivity Award
Viermal Platz eins für Audi beim Car Connectivity Award. Bei der Leserwahl von "auto motor und sport" und "CHIP" siegt Audi in den Kategorien Assistenzsysteme, Bedienkonzepte/Displays, Soundsysteme sowie Entertainment/Multimedia. Insgesamt stimmten mehr als 32.000 Leser ab. (16. September 2016)

Erfolg für Audi beim Car Connect Award 2016
Der Verein Deutscher Ingenieure (VDI) und das Magazin "connect" zeichnen Audi beim "Car Connect Award" in insgesamt vier verschiedenen Kategorien aus. Platz eins erhält die Marke für das "Beste Navigationsgerät ab Werk", die "Beste Telefonintegration", die "Beste Fahrerunterstützung im Stau" (adaptive cruise control Stop&Go inklusive Stauassistent) und das "Beste Multimedia/Soundsystem" (Bang & Olufsen 3D Klang). (16. August 2016)

Audi Mediacenter auf Platz eins
Die Agentur "Net Federation" hat das Audi Mediacenter zur besten Pressedatenbank gekürt. Das Unternehmen hat Presseseiten von insgesamt 75 verschiedenen Unternehmen analysiert und maximal 1.000 Punkte pro Webseite vergeben. Audi erreichte 884 Punkte und belegt damit Platz eins der Studie. (20. Juli 2016)

China: Audi ist führende Premiummarke bei Kundenzufriedenheit
In puncto Kundenzufriedenheit setzt Audi weiterhin Maßstäbe in Chinas Premiummarkt. Die Marke mit den vier Ringen gewann zum siebten Mal in Folge den ersten Platz des J.D. Power Sales Satisfaction Index (SSI) und zum vierten Mal in Folge den ersten Platz des China Costumer Service Index (CSI). Beide Studien basieren auf breit angelegten Kundenbefragungen im Zeitraum Oktober 2015 bis Mai 2016 in China. (30. Juni und 28. Juli 2016)

USA: Auszeichnung für Audi Q7
Der Audi Q7* hat es in die Liste der "Wards 10 Best User Experiences" geschafft. Die Redaktion von "WardsAuto" lobte das Virtual Cockpit, das Soundsystem und die adaptive cruise control (ACC) im neuen Audi Q7. (15. September 2016)

Singapur: Audi A6 ist "Best Executive Car"
Das "Prestige magazine" hat den Audi A6* zum "Best Executive Car" gewählt. Die Jury hob besonders das exzellente Interieur hervor, ebenso WLAN-Hotspot und natürliche Sprachsteuerung. (31. August 2016)


Verbrauchsangaben der genannten Modelle:

Audi S1
Kraftstoffverbrauch kombiniert in l/100 km: 7,2 - 7,0**;
CO2-Emission kombiniert in g/km: 168 - 162**

Audi RS 6 Avant performance
Kraftstoffverbrauch kombiniert in l/100 km: 9,6;
CO2-Emission kombiniert in g/km: 223

Audi Q5
Kraftstoffverbrauch kombiniert in l/100 km: 7,9 - 4,8***;
CO2-Emission kombiniert in g/km: 181 - 126**

Audi A6 Avant
Kraftstoffverbrauch kombiniert in l/100 km: 9,6 - 4,4***;
CO2-Emission kombiniert in g/km: 224 - 114***

Audi Q7
Kraftstoffverbrauch kombiniert in l/100 km: 8,3 - 5,5***;
CO2-Emission kombiniert in g/km: 199 - 144***

Audi A6
Kraftstoffverbrauch kombiniert in l/100 km: 9,6 - 4,2***;
CO2-Emission kombiniert in g/km: 224 - 109***

**Angaben zu den Kraftstoffverbräuchen und CO2-Emissionen bei Spannbreiten in Abhängigkeit vom verwendeten Reifen-/Rädersatz.

***Angaben zu den Kraftstoffverbräuchen und CO2-Emissionen bei Spannbreiten in Abhängigkeit vom verwendeten Reifen-/Rädersatz sowie der Motor-/Getriebevariante.

Wir verwenden Cookies, um diese Webseite zu betreiben und ihre Benutzerfreundlichkeit zu verbessern.
Akzeptieren und Fortfahren