Audi Logo

FIS Alpine Ski WM 2025 in Saalbach

Audi wird offizieller Fahrzeugpartner

Elf Rennen, 600 Athlet_innen aus 75 Nationen, 900 Medienvertreter_innen und jeden Renntag rund 15.000 begeisterte Fans, die vor Ort im Zielstadion mit ihren Idolen mitfiebern. Die Ski Weltmeisterschaft 2025 in Saalbach wird ein Wintersport-Spektakel der Superlative.

21.03.2024

©GEPA pictures

©GEPA pictures

Das perfekte Match für Audi Österreich, die die in Österreich ausgetragene Alpine Ski Weltmeisterschaft als Fahrzeugpartner begleiten wird. Sie ergänzt ideal die bestehenden Partnerschaften von Audi mit dem Österreichischen Skiverband sowie dem FIS Ski Weltcup und bietet ob der neuen Maßstäbe in Sachen Nachhaltigkeit und Qualität, die die Veranstaltung setzen wird. Die perfekte Bühne für die von Audi gebotene Premiummobilität der nächsten Generation – vor allem für den brandneuen Audi Q6 e-tron.

Uns eint der Wille zur Top-Performance, zu Fortschritt und Nachhaltigkeit.
Thomas Beran, Audi Brand Manager

Thomas Beran, Markenleiter Audi Österreich: „Audi und der alpine Spitzensport sind seit Jahrzehnten durch Partnerschaften auf internationaler, aber auch nationaler Ebene eng verbunden. Uns eint der Wille zur Top-Performance, zu Fortschritt und Nachhaltigkeit. Wenn dann in unserer Marken-Heimat Salzburg die Besten der Besten des Skisports gekürt und neue Maßstäbe in der Durchführung und Inszenierung eines solchen Top-Events gesetzt werden, ist es für uns als Audi Österreich nur logisch und konsequent, hier als Fahrzeugpartner mitzuwirken. Vor allem, wo doch mit dem neuen Audi Q6 e-tron – dem ersten Auto auf der neuen PPE-Plattform – gerade ein Auto an den Start geht, das eben diese Top-Performance und „Vorsprung durch Technik“ so herausragend verkörpert.“

Wir sind sehr froh, dass wir mit Audi unseren erklärten Wunschpartner auch für die Ski Weltmeisterschaften Saalbach 2025 gewinnen konnten.
Christan Scherer, Geschäftsführer der Ski WM Saalbach 2025

Für Christian Scherer passt die Kooperation mit Audi somit perfekt ins Gesamtbild: „Seit Jahren verbindet den österreichischen Skiverband und Audi Österreich eine ausgezeichnete Partnerschaft. Wir sind sehr froh, dass wir mit Audi unseren erklärten Wunschpartner auch für die Ski Weltmeisterschaften Saalbach 2025 gewinnen konnten. Der Support von Audi und die attraktive zur Verfügung gestellte Audi-Flotte, werden wesentlich zum gemeinsamen Erfolg dieses Highlights des alpinen Skisports beitragen. Darüber hinaus setzt diese Kooperation ein klares Zeichen für nachhaltige Mobilität.“

Aktuell laufen die Vorbereitungen bereits auf Hochtouren, um im Februar 2025 ein Skifest der Superlative auf die Beine zu stellen – bei garantiert uneingeschränktem Betrieb aller Lifte und Pisten im gesamten Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn. Über eben jenen ist es auch ganz unkompliziert möglich, mit Skiern oder anderem Wintersportgerät, zu den Schauplätzen der FIS Alpine Ski Weltmeisterschaften 2025 anzureisen. Der Startschuss für den offiziellen Ticketverkauf von Vorteilspässen ist bereits erfolgt.

Zum neuen Audi Q6 e-tron

Der Audi Q6 e-tron ist das erste Serienmodell auf der gemeinsam mit Porsche entwickelten Premium Platform Electric (PPE) und setzt damit den nächsten Schritt in der Transformation des Unternehmens hin zu einem Anbieter elektrischer Premiummobilität. Er verkörpert die Audi-typische SUV-Formgebung mit konsequent weiterentwickelter e tron-spezifischer Designsprache, setzt mit 800-Volt-Technik Maßstäbe bei E‑Performance, Reichweite und Laden und bildet dank der neuen Elektronikarchitektur E3 1.2 die technologische Speerspitze im Audi Portfolio. Leistungsstarke, kompakte und hocheffiziente Elektromotoren sorgen in Kombination mit einer neu entwickelten Lithium-Ionen-Batterie mit einer Gesamtbruttokapazität von 100 kWh (94,9 kWh netto) für eine Reichweite von bis zu 625 Kilometern.