Elektrisch. Und voller wunderbarer Details

Elektrische Maximalleistung bis zu

220

kW 1,2

Beschleunigung (0–100 km/h) bis zu

6.2

Sek.

Reichweite (WLTP) bis zu

542

km

 

Schnell-Konfigurator

Kombinieren Sie verschiedene Lackierungen und Räder miteinander und erleben Sie den Audi Q4 Sportback e-tron in der interaktiven 3D-Ansicht.

Imposanter Auftritt

Das sportliche Design des Audi Q4 Sportback e-tron verleiht der Zukunft der Elektromobilität eine mitreißend charakteristische Form. Die fokussierende Fahrzeugfront und das kraftvolle Heck wirken spannungsgeladen, die nach hinten dezent und dynamisch abfallende Silhouette wirkt elektrisierend.

Großzügig und variabel

Als echter Allrounder und Familienauto bringt der Audi Q4 Sportback e-tron ein großzügiges Angebot an Ablagen mit – inklusive Handschuhfach addieren sie sich auf 24,8 Liter Volumen. Im Kofferraum des Audi Q4 Sportback e-tron kommen 535 Liter Gepäck unter. Mit umgeklappten Rücksitzen sogar bis zu 1.460 Liter.

Klang neu erleben

Auf Wunsch kommt in Ihren Audi Q4 e-tron das optionale Sonos Premium Soundsystem zum Einsatz. Zehn Hochleistungslautsprecher inklusive Centerspeaker und Subwoofer sorgen für ein beeindruckendes Musikerlebnis. Die brillante Wiedergabe von Höhen und Tiefen sowie der satte Bass sind voll erlebbar.

Hinweis: Die Abbildung stammt vom Audi Q4 e-tron.

Laden zu Hause und unterwegs

Dank eines ganzheitlichen Ladeangebots mit intelligenten Lösungen für zu Hause und unterwegs fahren Sie elektrisch, ohne Kompromisse eingehen zu müssen.

Aufgeladen von 5% auf bis zu 80% in

29

Min. 3

Batteriekapazität (netto) bis zu

76.6 2

kWh

Ladepunkte, mehr als

360.000

 

Dynamik maßgeschneidert

Dank dem optionalen Audi drive select kann die gewünschte Charakteristik des Fahrzeugs über fünf verschiedene Modi gewählt werden. Von efficiency bis dynamic. Die optionale Progressivlenkung ermöglicht eine vom Lenkeinschlag abhängige variable Übersetzung und eine geschwindigkeitsabhängige Lenkunterstützung.

Audi Q4 e-tron Sportback in dynamischer Fahrt

Functions on Demand

Mit Functions on Demand bietet Audi Ihnen noch mehr Flexibilität bei der Wahl der Ausstattung. Zahlreiche Funktionen lassen sich so jederzeit hinzubuchen. Per myAudi App ist die Auswahl der Funktionen intuitiv und schnell erledigt.

 
Audi Q4 e-tron Sportback

Audi Q4 e-tron

Stromverbrauch kombiniert4: 16,9–22,2 kWh/100 km (WLTP)

CO₂-Emissionen (kombiniert4) in g/km: 0

Angaben zu den Kraftstoff-/Stromverbräuchen und CO₂-Emissionen bei Spannbreiten in Abhängigkeit von der gewählten Ausstattung des Fahrzeugs. Für das Fahrzeug liegen nur Verbrauchs- und Emissionswerte nach WLTP und nicht nach NEFZ vor.

  1. Gem. UN-GTR.21 ermittelte Maximalleistung von der bis zu 25kW auf Overboost entfallen, der für max. 30 Sek. abgerufen werden kann. Die in der individuellen Fahrsituation zur Verfügung stehende Leistung ist abhängig von variablen Faktoren wie z. B. Außentemperatur, Temperatur-, Lade-und Konditionierungszustand oder physikalischer Alterung der Hochvoltbatterie. Die Verfügbarkeit der Maximalleistung (Overboost) erfordert insbesondere eine Temperatur der Hochvoltbatterie zw. 23-50°C und einen Batterieladezustand > 88%. Abweichungen insbesondere von vorgenannten Parametern können zu einer Reduzierung der Leistung bis hin zur Nichtverfügbarkeit des Overboost führen. Die Batterietemperatur ist in gewissem Umfang über die Funktion Standklimatisierung mittelbar beeinflussbar und der Ladezustand u. a. im Fahrzeug einstellbar. Die aktuell zur Verfügung stehende Leistung wird im Powermeter Display des Fahrzeugs angezeigt. Um die nutzbare Kapazität der Hochvoltbatterie bestmöglich zu erhalten, empfiehlt sich für die tägliche Nutzung ein Ladeziel von 80% für die Batterie einzustellen (vor z.B. Langstreckenfahrten auf 100% umstellbar).
  2. Audi Q4 Sportback 50 e-tron quattro: Stromverbrauch (kombiniert¹) in kWh/100 km: 17–22,22; CO₂-Emissionen (kombiniert¹) in g/km: 0. Angaben zu den Kraftstoff-/Stromverbräuchen und CO₂-Emissionen bei Spannbreiten in Abhängigkeit von der gewählten Ausstattung des Fahrzeugs. Für das Fahrzeug liegen nur Verbrauchs- und Emissionswerte nach WLTP und nicht nach NEFZ vor.
  3. Die angegebene Ladedauer gilt ausschließlich für den Audi Q4 Sportback 40 e-tron*. Die Ladedauer/Ladeleistung der Batterie kann in Abhängigkeit von verschiedenen Faktoren wie z. B. der Umgebungs- und Batterietemperatur, der Verwendung anderer landesspezifischer Stecker, der Nutzung der Vorkonditionierungsfunktion (z. B. einer ferngesteuerten Klimatisierung des Fahrzeugs), der Leistungsverfügbarkeit an der Ladesäule, Ladezustand und Batteriealterung variieren. Die Ladeleistung nimmt mit steigendem Ladezustand ab. Die Ladeverluste sind berücksichtigt. Maximale DC-Ladeleistung an HPC-Ladesäulen: Audi Q4 Sportback 40 e-tron*/Audi Q4 Sportback 45 e-tron quattro*/Audi Q4 Sportback 50 e-tron quattro*: 135 kW.
  4. Die angegebenen Verbrauchs- und Emissionswerte wurden nach den gesetzlich vorgeschriebenen Messverfahren ermittelt. Am 1. Januar 2022 hat der WLTP-Prüfzyklus den NEFZ-Prüfzyklus vollständig ersetzt, sodass für nach diesem Datum neu typgenehmigte Fahrzeuge keine NEFZ-Werte vorliegen. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Zusatzausstattungen und Zubehör (Anbauteile, Reifenformat usw.) können relevante Fahrzeugparameter, wie z. B. Gewicht, Rollwiderstand und Aerodynamik verändern und neben Witterungs- und Verkehrsbedingungen sowie dem individuellen Fahrverhalten den Kraftstoffverbrauch, den Stromverbrauch, die CO2-Emissionen und die Fahrleistungswerte eines Fahrzeugs beeinflussen. Wegen der realistischeren Prüfbedingungen sind die nach dem WLTP gemessenen Kraftstoffverbrauchs- und CO2-Emissionswerte in vielen Fällen höher als die nach dem NEFZ gemessenen. Dadurch können sich seit dem 1. September 2018 bei der Fahrzeugbesteuerung entsprechende Änderungen ergeben. Weitere Informationen zu den Unterschieden zwischen WLTP und NEFZ finden Sie unter www.audi.at/wltp.
  5. Für die Freischaltung ist zunächst ein bestehender Vertrag mit dem e-tron Charging Service oder mit Audi charging erforderlich. Anschließend kann der Dienst über die myAudi App aktiviert werden und das zugehörige elektronische Plug and Charge-Zertifikat zur Nutzung des Dienstes wird an das ausgewählte Plug & Charge-fähige Fahrzeug „over the air“ übertragen. Der Abschluss eines Vertrags mit dem e-tron Charging Service ist bis 31.12.2022 möglich. Audi Q4 e-tron / Audi Q4 Sportback e-tron mit dem Modelljahr 2023 (ab SOP KW 35/2023) können die Funktion Plug & Charge nach erfolgreicher Aktivierung ab 01.12.22 nutzen. Der Abschluss eines Vertrags mit Audi charging ist ab dem 01.01.2023 möglich. Audi Q4 e-tron / Audi Q4 Sportback e-tron mit dem Modelljahr 2023 (ab SOP KW 35/2023) können die Funktion Plug & Charge ab voraussichtlich März 2023 nach erfolgreicher Aktivierung nutzen.
  6. Über kompatible Industriesteckdosen informieren Sie sich bitte bei Ihrem Audi Partner.
  7. Die gezeigten Ladetarife sowie die Ladekarte sind ein Angebot der Volkswagen Group Charging GmbH (Elli). Voraussetzung für den Abschluss dieser Tarife sind ein myAudi Account und die myAudi App. In der myAudi App müssen das vollelektrische Audi Modell (anhand der Fahrgestellnummer) und ein_e Hauptnutzer_in angelegt worden sein. Der Vertrag hat eine feste Laufzeit von 12 Monaten und endet nach dieser Zeit automatisch. Eine ordentliche Kündigung ist innerhalb dieses Zeitraums ausgeschlossen. Alle abgebildeten Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Preise anderer Länder können über die Tarifdetails (siehe Tarifübersicht) sowie über die myAudi App abgerufen werden. Zum Anlegen Ihres Fahrzeug-Profils in der myAudi App benötigen Sie die Fahrgestellnummer. Der Vertragsabschluss mit Audi charging ist ab dem 01.01.2023 möglich. Audi Q4 e-tron / Audi Q4 Sportback e-tron mit dem Modelljahr 2023 (ab SOP KW 35/2022) können die Funktion Plug & Charge ab voraussichtlich März 2023 nach erfolgreicher Aktivierung nutzen. Je nach Mobilfunkvertrag können zusätzliche Kosten entstehen. Kund_innen, die einen Audi charging pro-Tarif abgeschlossen haben und einen vollelektrischen Audi (Barkauf, Leasing, Finanzierung) nutzen, können von der Grundgebühr befreit werden. Ihr Fahrzeug muss dabei entweder dem aktuellen Modelljahr oder dem Vorjahresmodelljahr entsprechen. Das Angebot gilt nur für die erste Vertragsanlage und kann nicht auf andere übertragen werden. Nach einem Jahr gelten die normalen Tarifbedingungen. Die Werbeaktion der AUDI AG wird Ihnen bei Vertragsabschluss über die myAudi App mit Hauptnutzerverbindung angezeigt. Der Vorteilspreis kann ab dem 01.01.2023 genutzt werden. Plug-in-Hybrid-Fahrzeuge sind von diesem Angebot ausgenommen.
  8. Abhängig von länderspezifischer Verfügbarkeit. Die aktuelle Kompatibilität des iOS-/Android-Betriebssystems finden Sie in der Beschreibung der myAudi App im jeweiligen App Store. Vorherige Registrierung unter www.my.audi.com erforderlich.
  9. Die Nutzung von Plug & Charge setzt einen Plug & Charge-fähigen Tarif (basic, plus, pro) sowie ein Plug & Charge-fähiges Fahrzeug voraus. Je nach Mobilfunkvertrag können zusätzliche Kosten entstehen.
  10. Nähere Informationen zu Audi connect erhalten Sie unter www.audi.at/connect und bei Ihrem Audi Partner.
  11. Die Nutzung des Head-up-Displays ist mit polarisierenden Sonnenbrillengläsern eingeschränkt.
  12. Bitte beachten Sie: Die Systeme arbeiten nur innerhalb von Systemgrenzen und unterstützen beim Fahren. Die Verantwortlichkeit und notwendige Aufmerksamkeit im Straßenverkehr verbleiben bei der fahrenden Person.