Öffentliche Schnellladesituation Audi Q8 Sportback e-tron

Unterwegs laden

Entdecken Sie die Freiheit der Elektromobilität in einem der größten Ladenetzwerke in Europa1. Mit Audi charging1 haben Sie ab dem 01.01.2023 Zugang zu ca. 400.0002 öffentlichen Ladepunkten, sowie zum Schnellladenetzwerk IONITY.

     

    NEU ab 01.01.2023: Audi charging

    Ihr Bezahldienst für Ladevorgänge

    Audi charging1 bietet ab dem 01.01.2023 einen Zugang zu einem der größten öffentlichen Ladenetzwerke in Europa.

    • Ca. 400.000 öffentliche Ladepunkte in 27 europäischen Ländern (Stand: 01.01.2023)
    • Flexibilität auf Basis Ihres persönlichen Ladeprofils durch die Auswahl aus drei Tarifen (basic,plus, pro)
    • Komfortable Bezahlung von Ladevorgängen mit RFID-Karte, per myAudi App oder über Plug & Charge*
    • Alles Wichtige auf einem Blick über die myAudi App

    * Umsetzung ist fahrzeugabhängig3, je nach Mobilfunkvertrag können zusätzliche Kosten entstehen4

      Unsere Tarife

      • Günstig Laden: Vorteilspreis an IONITY Ladestationen (gültig im Tarif pro)
      • Keine Berechnung der Standgebühr für AC-Ladevorgänge im Zeitraum von 21 Uhr bis 9 Uhr des Folgetages
      • Grundgebührbefreiung* im Tarif pro im ersten Jahr für alle Audi Kund_innen mit einem vollelektrischen Neuwagen

      * Voraussetzungen müssen erfüllt sein5

        Tarif: basic 6 7

        Tarifpreise8

        Monatliche Grundgebühr0,00 EUR
        Vertragsdauer12 Monate
        AC-Laden (normales Laden)0,21 EUR / Min
        DC-/HPC-Laden (schnelles Laden)0,79 EUR / Min
        IONITY HPC 0,79 EUR / kWh
        Audi charging hub HPC0,45 EUR / kWh
        Standgebühr0,05 EUR / min für AC-Laden nach 180 Minuten. 0,15 EUR / min für DC-Laden nach 90 Minuten. Keine Berechnung der Standgebühr bei AC-Ladevorgängen von 21 Uhr - 9 Uhr des Folgetages.
        HinweiseFür gelegentliches Laden ohne monatliche Grundgebühr Plug & Charge ready(3)

        Tarif: plus 6 9

        Tarifpreise8

        Monatliche Grundgebühr7,99 EUR
        Vertragsdauer12 Monate
        AC-Laden (normales Laden)0,14 EUR / Min
        DC-/HPC-Laden (schnelles Laden)0,64 EUR / Min
        IONITY HPC 0,79 EUR / kWh
        Audi charging hub HPC0,35 EUR / kWh
        Standgebühr0,05 EUR / min für AC-Laden nach 180 Minuten. 0,15 EUR / min für DC-Laden nach 90 Minuten. Keine Berechnung der Standgebühr bei AC-Ladevorgängen von 21 Uhr - 9 Uhr des Folgetages.
        HinweiseFür alle, die regelmäßig öffentlich in der Stadt laden Plug & Charge ready(3)

        Tarif: pro 6 10

        Tarifpreise8

        Monatliche Grundgebühr14,99 EUR, Grundgebührbefreiung(5) im Tarif pro im ersten Jahr für alle Kund_innen mit einem vollelektrischen Audi
        Vertragsdauer12 Monate
        AC-Laden (normales Laden)0,12 EUR / Min
        DC-/HPC-Laden (schnelles Laden)0,58 EUR / Min
        IONITY HPC 0,35 EUR / kWh
        Audi charging hub HPC0,35 EUR / kWh
        Standgebühr0,05 EUR / min für AC-Laden nach 180 Minuten. 0,15 EUR / min für DC-Laden nach 90 Minuten. Keine Berechnung der Standgebühr bei AC-Ladevorgängen von 21 Uhr - 9 Uhr des Folgetages.
        HinweiseVorteilspaket für Vielfahrer_innen Plug & Charge ready(3)
         

        Audi charging Vertrag abschließen

        1.

        myAudi App installieren, Fahrzeug und Hauptnutzer anlegen(11)

        2.

        Audi charging Tarif auswählen und Vertrag abschließen

        3.

        Sofort per myAudi App losladen oder per Ladekarte nach Aktivierung

        myAudi App

        Audi charging Vertrag in der kostenlosen4 myAudi App ab 01.01.2023 abschließen.12

          Behalten Sie die Übersicht

          Mit der myAudi App haben Sie Ihren Ladealltag im Blick.

          • Vertragsverwaltung
          • Starten und Stoppen von Ladevorgängen
          • Rechnungsübersicht
          • Ladepunktsuche und Routenplanung (Audi charging Ladestationen werden mit Audi Ringen gekennzeichnet)
          • Verwaltung der Audi charging Ladekarten zur Freischaltung der Audi Wallbox plus und Audi Wallbox pro

            e-tron Charging Service13

            Für Kunden, die in 2022 noch einen Zugang zum öffentlichen Ladenetzwerk über Audi benötigen, steht der e-tron Charging Service13 bis 31.12.2023 zur Verfügung. Hierfür ist ein Vertragsabschluss bis zum 31.12.2022 möglich.

             

            IONITY Netzwerk

            HPC Laden mit IONITY

            IONITY ist ein Unternehmen, das ein Schnellladenetzwerk an Fernstraßen und Autobahnen in 24 europäischen Ländern aufbaut und betreibt. Circa 22,5 Minuten14 genügen, um die Hochvoltbatterie des Audi GT quattro15 16, für eine langstreckentaugliche Reichweite aufzuladen. Dabei nutzt der Audi e-tron GT quattro15 16 eine Ladeleistung von bis zu 270kW. Die Ladedauern weiterer Modelle finden Sie unter hier.

            Die vollelektrischen Audi Modelle können das Schnellladenetzwerk nutzen.

            Der Audi Premium Ladestandort

            Seit dem 23.12.2021 können Sie Ihr Elektroauto an den Audi charging hub Stationen in Nürnberg und Zürich aufladen. So wird das Laden in Nürnberg durch die hochwertige Audi Lounge mit dem eindrucksvollen Ambiente zum Ladeerlebnis. Zusätzlich verwendet Audi für den Audi charging hub 2nd Life Lithium-Ionen-Akkus als Pufferspeicher für Gleichstrom. Gestalten Sie Ihre Zeit individuell.

              Der Ablauf am Audi charging hub

              Ankunft

              1.

              Nach der Entsperrung der Ladestation und einer Authentifizierung startet der Ladevorgang und Sie können sich über einen überdachten Weg in die Audi Lounge begeben. Audi Fahrer_innen können vorab die exklusive Reservierungsfunktion nutzen.

              Ihre Zeit

              2.

              In der Audi Lounge haben Sie Zeit für sich und Ihre Anliegen. Snacks aus nachhaltigen Produkten und Getränke können erworben werden. Bei Bedarf können Sie zudem in ruhiger Atmosphäre mobil arbeiten.

              Weiterfahrt

              3.

              Die Ladezeit an den HPC-Schnellladestationen mit einer Ladeleistung von max. 320 kW variiert je nach Fahrzeugmodell. Über das zentrale Dashboard oder die myAudi App haben Sie den Ladefortschritt Ihres Fahrzeugs jederzeit im Blick. Entspannt und gestärkt können Sie die Fahrt fortsetzen.

              Exklusiv für Audi Fahrer_innen

              Genießen Sie als Audi Fahrer_innen die Vorteile des Audi charging hub. Über die POI-Suche finden Sie in der myAudi App den Audi charging hub und können dort vorab einen freien Slot für eine Ladestation reservieren. Damit sichern Sie sich und Ihrem Audi eine komfortable Möglichkeit zum Aufladen.

                Häufige Fragen

                Audi charging ist ein Bezahldienst für Audi Kund_innen zum Abrechnen des geladenen Stroms an öffentlichen Ladesäulen. Der Dienst steht ab dem 01.01.2023 zur Verfügung. Sie können Ihren Audi mit der Audi charging Ladekarte oder der myAudi App überall im unterstützten Ladenetz laden.

                Laden Sie zunächst die myAudi App aus dem App Store oder von Google Play auf Ihr Mobiltelefon. Nach Eingabe Ihrer persönlichen Daten legen Sie Ihr Fahrzeug mittels Fahrgestellnummer sowie den Hauptnutzer in myAudi an. Nun können Sie im Bereich "Audi charging" Ihren passenden Tarif auswählen und Ihre Audi Charging Karte bestellen. Nach Kopplung der myAudi App mit der Audi charging Kartennummer können Sie den Ladedienst nutzen.

                Die Abkürzung AC (Alternating Current) steht für Wechselstrom und DC (Direct Current) für Gleichstrom. Zum Laden von Elektroautos kann sowohl Wechselstrom, als auch Gleichstrom verwendet werden. Da sich in der Hochvolt-Batterie nur Gleichstrom speichern lässt, muss der Wechselstrom zunächst in Gleichstrom umgewandelt werden. Daher benötigen E-Fahrzeuge einen sogenannten AC/DC-Wandler, der den Wechselstrom (z.B. über die Schuko-Steckdose) in Gleichstrom umwandelt.

                Ladeleistungen mit 50 kW und mehr, werden als Schnellladen bezeichnet. Nicht jedes E-Fahrzeug unterstützt derart hohe Ladeströme. Um die Elektromobilität attraktiver zu gestalten, sind Ladesäulen bis 350KW bereits heute verfügbar. HPC-Laden* ist meist an Autobahnen zu finden, um damit kurze Ladezeiten und folglich kürzere Stopps zu ermöglichen. Dadurch verkürzt sich die Reisezeit erheblich. HPC-Laden wird in der Regel zwischen einem Ladefüllstand von 20 % und 80 % des SOC** verwendet, da das Laden von 80 % – 100 % überdurchschnittlich lange dauert. *HPC-Laden (engl. high performance changing oder high power changing) = Ladeleistungen ab 100 kW **SOC (engl. state of charge) = ist der Ladezustand einer Hochvoltbatterie in Prozent

                Die Informationen zu Ladestationen in der myAudi App und in der Fahrzeugnavigation sind tagesaktuell. Verfügbarkeitsinformationen zu den Ladestationen werden darüber hinaus stetig angepasst, unterliegen allerdings einem kleinen zeitlichen Verzug von wenigen Minuten. Falls sich Ihr Fahrzeug z.B. in einer Tiefgarage befindet, kann die Aktualisierung der Daten erst erfolgen, sobald das Fahrzeug eine Onlineverbindung hergestellt hat (kurz nach Ausfahrt aus der Tiefgarage).

                Hier finden Sie alle häufigen Fragen und Antworten zum Thema Elektro- & Hybridantrieb gesammelt von der Audi Kundenbetreuung.

                 

                1Audi charging ist ein Angebot der Volkswagen Group Charging GmbH (Elli), Mollstraße 1, 10178 Berlin Zugang und Netzwerk: Die Anzahl der zugänglichen Ladepunkte wird kontinuierlich weiterentwickelt. Audi charging ist nur für elektrifizierte Modelle der Marke Audi nutzbar (Voraussetzung ist eine Fahrzeugidentifikationsnummer). Europaweiter Zugang: Audi charging steht in folgenden Ländern ab dem 01.01.2023 zur Verfügung (Stand: 01.01.2023): Belgien, Bulgarien, Dänemark, Deutschland, Estland, Finnland, Frankreich, Griechenland, Irland, Italien, Kroatien, Lettland, Litauen, Luxemburg, Niederlande, Norwegen, Österreich, Polen, Rumänien, Schweden, Schweiz, Slowakei, Slowenien, Spanien, Tschechische Republik, Ungarn und Vereinigtes Königreich. Die Anzahl der angebotenen Ladepunkte wird kontinuierlich weiterentwickelt, ist aber länderspezifisch und abhängig vom Ausbaugrad der zur Verfügung stehenden Infrastruktur. Es besteht kein Anspruch darauf, an jedem Ladepunkt in einem Land Zugang zu erhalten. Die AUDI AG übernimmt keine Gewährleistung für den Betrieb, die Verfügbarkeit, die Ladeleistung und sonstige Eigenschaften der Ladeinfrastruktur. Die Standortinformation über die Anzahl der Ladepunkte wird regelmäßig aktualisiert, ein Anspruch auf Vollständigkeit besteht nicht. Die Authentifizierung mittels myAudi App (QR-Code auf dem Ladepunkt) erfordert eine aktive Funk- und Internetverbindung. Nicht jede Authentifizierungsmethode steht an allen Ladepunkten zu Verfügung. Preise innerhalb einzelner europäischer Länder sind vereinheitlicht, können aber vom Preis in Deutschland abweichen.

                2Stand: 01.01.2023

                3Die Nutzung von Plug & Charge setzt einen Plug & Charge fähigen Tarif (basic, plus, pro) sowie ein Plug & Charge fähiges Fahrzeug voraus. Der Einsatz von Plug & Charge ist voraussichtlich ab Q2/2023 für folgende Modelle verfügbar: Audi e-tron 50 quattro, Audi e-tron 55, und Audi e-tron S, Audi e-tron Sportback 50 quattro, Audi e-tron Sportback 55 quattro, Audi e-tron S Sportback, Audi Q8 50 e-tron quattro, Audi Q8 55 e-tron quattro, Audi SQ8 e-tron, Audi SQ8 e-tron Sportback, Audi Q8 Sportback 50 e-tron, Audi Q8 Sportback 55 e-tron, Audi SQ8 Sportback e-tron, Audi Q4 35 e-tron, Audi Q4 40 e-tron, Audi Q4 45 e-tron quattro, Audi Q4 50 e-tron quattro, Audi Q4 Sportback 35 e-tron, Audi Q4 Sportback 40 e-tron, Audi Q4 Sportback 45 e-tron quattro, Audi Q4 Sportback 50 e-tron quattro mit Produktionsdatum ab Kalenderwoche 48/2021. Angaben zu den Kraftstoff-/Stromverbräuchen und CO₂-Emissionen bei Spannbreiten in Abhängigkeit von der gewählten Ausstattung des Fahrzeugs. Für die Fahrzeuge liegen nur Verbrauchs- und Emissionswerte nach WLTP und nicht nach NEFZ vor. Plug & Charge ist u.a. an allen IONITY Ladestationen verfügbar.

                4Je nach Mobilfunkvertrag können zusätzliche Kosten entstehen.

                5Kund_innen, die einen Audi charging pro Tarif abgeschlossen haben und einen vollelektrischen Audi (Barkauf, Leasing, Finanzierung) nutzen, können von der Grundgebühr befreit werden. Ihr Fahrzeug muss dabei entweder dem aktuellen oder dem Vorjahresmodelljahr entsprechen. Das Angebot gilt nur für die erste Vertragsanlage und kann nicht auf andere übertragen werden. Nach einem Jahr gelten die normalen Tarifbedingungen. Die Werbeaktion der AUDI AG wird Ihnen bei Vertragsabschluss über die myAudi App mit Hauptnutzerverbindung angezeigt. Der Vorteilspreis kann ab dem 01.01.2023 genutzt werden. Plug-In-Hybrid-Fahrzeuge sind von diesem Angebot ausgenommen.

                6Die gezeigten Ladetarife sowie die Ladekarte sind ein Angebot der Volkswagen Group Charging GmbH (Elli). Voraussetzung für den Abschluss dieser Tarife ist ein myAudi Account und die myAudi App. Innerhalb der myAudi App muss das vollelektrische Audi Modell (anhand der Fahrgestellnummer) und ein Hauptnutzer angelegt worden sein.

                7Der Vertrag hat eine feste Laufzeit von 12 Monaten und endet nach dieser Zeit automatisch. Eine ordentliche Kündigung ist innerhalb dieses Zeitraums ausgeschlossen.

                8Alle hier abgebildeten Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Preise anderer Länder können über die Tarifdetails (siehe Tarifübersicht) sowie über die myAudi App abgerufen werden.

                9Der Vertrag hat eine feste Laufzeit von 12 Monaten und endet nach dieser Zeit automatisch. Eine ordentliche Kündigung ist innerhalb dieses Zeitraums ausgeschlossen.

                10Der Vertrag hat eine feste Laufzeit von 12 Monaten und endet nach dieser Zeit automatisch. Eine ordentliche Kündigung ist innerhalb dieses Zeitraums ausgeschlossen.

                11Zum Anlegen Ihres Fahrzeugs in der myAudi App benötigen Sie die Fahrgestellnummer.

                12Vertragsabschluss ab 01.01.2023 möglich.

                13Zugang und Netzwerk: Die Anzahl der zugänglichen Ladepunkte wird kontinuierlich weiterentwickelt. Der e-tron Charging Service ist nur für elektrifizierte Modelle der Marke Audi nutzbar (Voraussetzung ist eine Fahrzeugidentifikationsnummer). Europaweiter Zugang: Der e-tron Charging Service steht in 26 europäischen Ländern zur Verfügung, ein Angebot für weitere Länder ist in Planung. Die Anzahl der angebotenen Ladepunkte wird kontinuierlich weiterentwickelt, ist aber länderspezifisch und abhängig vom Ausbaugrad der zur Verfügung stehenden Infrastruktur. Es besteht kein Anspruch darauf an jedem Ladepunkt in einem Land Zugang zu erhalten. Die AUDI AG übernimmt keine Gewährleistung für den Betrieb, die Verfügbarkeit, die Ladeleistung und sonstige Eigenschaften der Ladeinfrastruktur. Die Standortinformation über die Anzahl der Ladepunkte wird regelmäßig aktualisiert, ein Anspruch auf Vollständigkeit besteht nicht. Die e-tron Charging Service-Kundenkarte kann erst 24 Stunden nach Kartenaktivierung im Netzwerk verwendet werden. Innerhalb der ersten 24 Stunden kann die Karte ggf. mit lokalen Einschränkungen verwendet werden. Die Authentifizierung mittels myAudi App (QR-Code auf dem Ladepunkt) erfordert eine aktive Funk- und Internetverbindung. Diese Authentifizierungsmethode steht nicht an allen Ladepunkten zur Verfügung. Preise innerhalb einzelner europäischer Länder sind vereinheitlicht, können aber vom Preis in Deutschland abweichen. Aktuelle Tarif- und Vertragsinformationen für Ihr Land erhalten Sie unter www.e-tron.charging-service.audi. Der Audi e-tron Charging Service ist ein Angebot der Digital Charging Solutions GmbH (Mies-van-der-Rohe-Straße 6, 80807 München, Deutschland).

                14Die Ladedauer der Batterie kann in Abhängigkeit von verschiedenen Faktoren wie z. B. der Umgebungstemperatur, der Verwendung anderer landesspezifischer Stecker und der Nutzung der Vorkonditionierungsfunktion (z. B. einer ferngesteuerten Klimatisierung des Fahrzeugs) variieren. Bei der Verwendung von Haushaltssteckern ist die Ladeleistung durch das e-tron Ladesystem begrenzt.

                15Audi e-tron GT: Stromverbrauch kombiniert in kWh/100km: 21,6-19,6; CO₂-Emissionen kombiniert in g/km: 0. Angaben zu den Kraftstoff-/Stromverbräuchen und CO₂-Emissionen bei Spannbreiten in Abhängigkeit von der gewählten Ausstattung des Fahrzeugs.

                16Die angegebenen Verbrauchs- und Emissionswerte wurden nach den gesetzlich vorgeschriebenen Messverfahren ermittelt. Am 1. Januar 2022 hat der WLTP-Prüfzyklus den NEFZ-Prüfzyklus vollständig ersetzt, sodass für nach diesem Datum neu typgenehmigte Fahrzeuge keine NEFZ-Werte vorliegen. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Zusatzausstattungen und Zubehör (Anbauteile, Reifenformat usw.) können relevante Fahrzeugparameter, wie z. B. Gewicht, Rollwiderstand und Aerodynamik verändern und neben Witterungs- und Verkehrsbedingungen sowie dem individuellen Fahrverhalten den Kraftstoffverbrauch, den Stromverbrauch, die CO2-Emissionen und die Fahrleistungswerte eines Fahrzeugs beeinflussen. Wegen der realistischeren Prüfbedingungen sind die nach dem WLTP gemessenen Kraftstoffverbrauchs- und CO2-Emissionswerte in vielen Fällen höher als die nach dem NEFZ gemessenen. Dadurch können sich seit dem 1. September 2018 bei der Fahrzeugbesteuerung entsprechende Änderungen ergeben.