Mechaniker bei einem Audi Bremsenwechsel

Alle Informationen rund um den Audi Bremsenwechsel

Wann muss ich die Bremsen bei meinem Audi wechseln?

Sobald Sie merken, dass die Bremsleistung nachlässt und der Bremsweg länger wird, sollten Sie dringend Ihre Bremsen überprüfen und gegebenenfalls wechseln. Auch ein unangenehmes Schleifen oder ein niedriger Bremsflüssigkeitsstand lassen erkennen, dass die Bremsen gewechselt werden sollten.

Wie merke ich, dass meine Bremsen abgefahren sind?

Reibt beim Bremsvorgang Metall auf Metall, wie es bei vollständig abgefahrenen Bremsbelägen der Fall ist, nimmt die Bremsleistung signifikant ab und die Reibungstemperatur deutlich zu. Die Folgen sind tiefe Riefen und Risse auf der Reibfläche der Bremsscheiben, die die Bremsleistung langfristig beeinträchtigen. Längere Bremswege, ein unangenehmes Schleifen oder niedriger Bremsflüssigkeitsstand lassen Sie erkennen, dass die Bremsen gewechselt werden sollten.

Was kostet der Bremsenwechsel bei Audi?

Die Kosten für einen Bremsenwechsel bei Ihrem Audi richten sich nach dem Baujahr und dem Modell Ihres Fahrzeugs sowie danach, ob nur die Bremsklötze oder auch die Bremsscheiben gewechselt werden. Für Audi Modelle älter als 4 Jahre gelten unsere vergünstigten Audi Vorteilspakete Preise. Die genauen Kosten für den Bremsenwechsel bei Ihrem Audi Modell erfragen Sie bitte bei einem unserer Audi Service-Betriebe.

Ein Audi Service Partner wechselt die Bremsscheiben an einem Audi

Vorteile von Audi Original Bremsen

Audi Original Bremsen werden speziell für jeden Audi geprüft. Diese Passgenauigkeit gepaart mit einem professionellen Einbau durch geschulte Audi Mitarbeiter verschafft Audi Original Bremsen viele Vorteile:

  • Einen guten Reibwert zwischen Scheibe und Belag. Das bewirkt eine Verkürzung des Bremsweges
  • Gute Leistungsfähigkeit auch bei mehrfachem kräftigen Bremsen
  • Leise und laufruhig - Temperaturunempfindlichkeit auch bei Temperaturen von bis zu 800 °C
  • Gleichbleibende Bremswirkung in beide Drehrichtungen der Bremsscheibe
  • Gute Selbstreinigungsfähigkeit
     

    Ihre Vorteile einer Audi Markenwerkstatt

    • Audi Original Teile® - für Ihre Sicherheit
    • Spezialwerkzeuge und Diagnosegeräte lt. Herstellervorschrift
    • Günstige Service- und Verschleißpakete (inkl. Einbau)
    • Modellbezogene Aus- und Weiterbildung unserer Techniker
    • Schnellservice mit Voranmeldung spart Wartezeit
    • Audi Clever Repair - schnell und günstig bei Karosserie- und Lackschäden
    • Umweltfreundliche Lackierkabinen
    • Audi Notruf 01 86 606 - Hilfe rund um die Uhr
    Zu sehen ist ein Mechaniker beim Ölstand Prüfen eines Audi Fahrzeuges

    Jetzt Audi Bremsen wechseln

    Sie interessieren sich für einen Bremsenwechsel Ihres Audi? Bitte wählen Sie aus, ob Ihr Audi A4, Q5, A3 älter oder jünger als 4 Jahre ist und finden Sie unsere entsprechenden Angebote für Ihren Termin zum Bremsenwechsel.

    Wie alt ist Ihr Audi?*

    *Das Alter richtet sich nach dem Baujahr Ihres Audi.

     

    Das könnte Sie auch interessieren:

     
    Eine Audi Service Mitarbeiterin übergibt dem Kunden seine Schlüssel

    Vorteilspakete

    Die Audi Vorteilspakete sind Reparatur- und Service-Pakete rund um Radlager, Zahnriemen, Bremsen und Inspektion für Ihren Audi älter als 4 Jahre.

    Ein Audi Service Partner steht neben der offenen Fahrertür eines Audi

    Pickerl-Überprüfung

    Die regelmäßige Pickerl-Überprüfung garantiert Ihnen durch rechtzeitige Fehlerbehebung die Verkehrs- und Betriebssicherheit Ihres Fahrzeugs.

    Ein Audi steht mit seiner Dachbox inmitten von Bergen.

    Zubehör

    Entdecken Sie durchdachte und passgenaue Lösungen wie die Audi Dachbox, Handy-Zubehör und Kindersitze, die Ihren Alltag erleichtern.

    Jetzt Audi Service-Betrieb kontaktieren

    Weitere Informationen und konkrete Angebote erhalten Sie in Ihrem teilnehmenden Audi Service-Betrieb.

    Erhältlich in allen teilnehmenden Audi Service-Betrieben. Änderungen und Satzfehler vorbehalten. Symbolfotos. Stand: Jänner 2023.